Alle Projekte
Mädchen-und-Technik-Tag (MuT)

Mädchen-und-Technik-Tag (MuT)

Foto: Zwei Teilnehmerinnen beim löten © MuT

Jedes Jahr im November fluten Schülerinnen ab der 7. Klasse das PZH unter dem Motto „Mädchen und Technik- MuT“ um zu experimentieren, auszuprobieren und um Technik zu erleben. Nicht nur 14 verschiedene Workshops warten auf sie sondern auch ein Science Escape Raum, ein MINT-Interview, eine Lehrer Lounge und eine MuT-Messe. Dabei haben die Schülerinnen die Möglichkeit in echte Labore und Versuchsfelder zu schnuppern, Fragen zu stellen, mit Wissenschaftlerinnen ins Gespräch zu kommen um ohne Berührungsängste ihr Interesse an Technik zu entdecken.

Veranstaltungszeitraum

14. Nov. 2022

Turnus

jährlich

Für wen?

  • Oberstufe
  • Mittelstufe
  • Schülerinnen und Mädchengruppen
  • Lehrkräfte

Worüber?

  • Naturwissenschaften und Mathematik
  • Ingenieurwissenschaften und Technik

In welcher Form?

  • Arbeitsgemeinschaft / Workshop
  • Besichtigung / Ausstellung / Führung
  • Wettbewerb
  • Informationsveranstaltung
  • ONLINE-Angebot

Von wem?

  • Fakultät für Maschinenbau

Liebe technikinteressierte Mädchen,

wolltet ihr immer schon wissen, wie ein Computerspiel entsteht, oder ein modernes Labor von innen erkunden? Ja? Dann nutzt die Möglichkeiten, die euch bei Mädchen und Technik geboten werden.

Wissbegierige Mädchen können mit jungen Wissenschaftlerinnen, Studentinnen und Technikerinnen die Welt der MINT-Berufe erfahren. Berührungsängste gibt es hier nicht. Ihr dürft in kleinen Teams selber experimentieren, löten, programmieren, forschen und vieles mehr

Bestimmt habt ihr viele Fragen, z.B. wie ihr erfolgreich euren Weg in den Bereichen Mathematik, Ingenieurs-, Naturwissenschaften oder Technik gehen könnt. Neugierige Mädchen sind willkommen, ihren Wissensdurst am Produktionstechnischen Zentrum Hannover zu stillen. 


Die Lounge für Lehrkräfte:
Lehrerinnen und Lehrer, die ihre Schülerinnen begleiten, haben ihren eigenen Bereich, Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner, werden mit entsprechenden Materialien für den Unterricht versorgt und bekommen den MuT-Tag als Fortbildung angerechnet.

Was ihr davon habt?

Einen faszinierenden Einblick in Dinge, die ihr vielleicht nur als Theorie aus dem Unterricht kennt. Und wer weiß, ob ihr sogar euren Traumberuf entdeckt. Lasst euch diese Chance nicht entgehen!

Weitere Infos auf der Website