Alle Projekte
Gauß JuniorClub

Gauß JuniorClub

Foto: Grundschülerinnen und -schüler im Unterricht © uniKIK Schulprojekte / LUH

Ziel des "Gauß JuniorClubs" ist die Förderung mathematisch interessierter und besonders begabter Kinder der Klassenstufen 3 und 4. Das Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem Kultusministerium statt.

Veranstaltungszeitraum

wöchentlich / ein ganzes Schuljahr

Turnus

jährlich

Für wen?

  • Grundschule

Worüber?

  • Naturwissenschaften und Mathematik

In welcher Form?

  • Arbeitsgemeinschaft / Workshop

Von wem?

  • Fakultät für Mathematik und Physik
  • uniKIK Schulprojekte

Darum geht es beim Gauß JuniorCLUB

In Kooperation mit dem Kultusministerium, der Niedersächsischen Landesschulbehörde und Prof. Dr. Hasemann von der Leibniz Universität Hannover startete uniKIK am 24.02.2005 das Projekt „Gauß JuniorClub“ zur Begabungsförderung von Grundschülerinnen und -schülern in Mathematik

Ziel

Ziel dieses Projekts ist die Förderung mathematisch interessierter und besonders begabter Kinder der Klassenstufe 3 und 4. Gemeinsam mit engagierten Lehrerinnen und Lehrern bilden die Schülerinnen und Schüler Kleingruppen, in denen einmal die Woche mathematische Interessen und Begabungen der Kinder gefördert und weiterentwickelt werden.

Rückblick 2019

Gauß JuniorClub gutgelaunt in die nächste Runde gestartet

Am Donnerstag, 12. September 2019, waren mehr als 30 kleine Forscherinnen und Forscher zur Einführungsveranstaltung des Gauß Junior Club in die Leibniz Universität Hannover gekommen.

Nachdem sie von Frau Dr. Jil Klünder in die faszinierende Welt der Zauberwürfel entführt worden waren, lernten sie ihre „Forschergruppen“ kennen und lösten die erste Knobelaufgabe. Jede Woche werden sich die Grundschulkinder nun im Kaiser-Wilhelm und Ratsgymnasium mit den Lehrkräften mathematischen Herausforderungen stellen. Bevor es dann nach Hause ging, gab es im Lichthof des Welfenschlosses noch ein Fotoshooting.

 

 

Foto: Dozentin vor Tafel © uniKIK Schulprojekte / LUH

Foto: Fotoschooting der Grundschulkinder des Gauß JuniorClubs im Lichthof des Welfenschloss © uniKIK Schulprojekte

Voraussetzungen

Teilnehmen können wegen der begrenzten Kapazität in den Gruppen derzeit nur Schülerinnen und Schüler von Grundschulen aus dem Stadtgebiet Hannover. Nach Aufforderung durch die Niedersächsische Landesschulbehörde, Abteilung Hannover, erfolgt die Meldung der Kinder einmal im Jahr durch diese Schulen. Anschließend findet unter Aufsicht der Universität Hannover ein Auswahlverfahren statt.

Sprache

Deutsch

Ort: In der Leibniz Universität Hannover
Foto: Swantje Ludwig
Swantje Ludwig (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
- uniKIK Schulprojekte

Welfengarten 1
30167 Hannover

Gebäude 1101
Raum C108A
Foto: Swantje Ludwig
Swantje Ludwig (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
- uniKIK Schulprojekte

Welfengarten 1
30167 Hannover

Gebäude 1101
Raum C108A