Alle Projekte
Gauß-AG - online

Gauß-AG - online

Illustration: Homeoffice mit Computer © uniKIK Schulprojekte / LUH

Spannende Ferienkurse zu Mathematik und Naturwissenschaften in Wirtschaft, Technik, Umwelt und Gesellschaft

Die Gauß-AG in den Osterferien 2021

Aufgrund der anhaltenden Kontaktbeschränkungen durch die Corona-Krise haben wir die Gauß-AG in den Herbstferien 2020 nur online angeboten und planen auch in den Osterferien 2021 Onlinekurse.

Veranstaltungszeitraum

29. Mär. 2021 - 09. Apr. 2021

Die nächste Gauß-AG findet in den Osterferien 2021 statt.

Turnus

Jährlich in den Ferien

Herbstferien, Sommerferien, Osterferien

Für wen?

  • Soweit nicht anders angegeben, richten sich alle Module an die Klassenstufen 4-13
  • Sekundarstufe II
  • Sekundarstufe I

Worüber?

  • Naturwissenschaften und Mathematik
  • MINT
  • Ingenieurwissenschaften und Technik
  • Fächerübergreifend
  • Geistes- und Sozialwissenschaften

In welcher Form?

  • Arbeitsgemeinschaft / Workshop
  • ONLINE-Angebot

Von wem?

  • Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
  • Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  • Fakultät für Maschinenbau
  • Fakultät für Mathematik und Physik
  • Naturwissenschaftliche Fakultät
  • Philosophische Fakultät
  • uniKIK Schulprojekte

An wen richtet sich die Gauß-AG?

Die Gauß-AG richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die Interesse an der Mathematik, den Naturwissenschaften und Technik haben. Dabei ist es nicht zwingend notwendig, dass ihr im Zeugnis nur Einsen stehen habt! Ihr solltet vielmehr Interesse, Lust und Neugier mitbringen, um in den Ferien über den schulischen "Tellerrand" hinaus zu schauen. Studentische Tutorinnen und Tutoren helfen euch in kleinen Arbeitsgruppen dabei und führen mit eurer Hilfe spannende Experimente durch.  

 

Was macht man bei der Gauß-AG?

Rechnen, Graphen zeichnen und Formeln umstellen? Nein, das müsst ihr hier nicht! Ziel der Gauß-AG ist es euch zu zeigen, dass es noch mehr zu entdecken gibt als das, was ihr im Schulunterricht lernt. Wir wollen Vorurteile gegenüber der Mathematik und den Naturwissenschaften abbauen und euch zeigen, wie spannend die Anwendung dieser Fachgebiete sein kann! 

Eindrücke von der Fakultät für Maschinenbau in den Herbstferien 2020: Mit Luft Roboter bewegen

Bei dem von der Fakultät für Maschinenbau betreuten Experiment zum Thema Soft Robotics wurde zusammen mit dem Institut für Montagetechnik ein Bausatz entwickelt, der es den Schülerinnen und Schülern ermöglichte, einen eigenen, mit Luft betriebenen Soft Roboter zu bauen. Die vorbereiteten Materialpakete wurden dafür nicht nur an die Teilnehmenden in Deutschland, sondern auch in Griechenland und im Sudan verschickt.

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link "Video abspielen" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Video abspielen

Experiment in den Sommerferien 2020: Backpulverrakete

Materialien und Durchführung

Zum Aktivieren des Videos müssen Sie auf den Link "Video abspielen" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung



Video abspielen

Gauß-AG virtuell: Informationen, Aufgaben, Kreuzworträtsel

Wer ist für die Gauß-AG verantwortlich?

Hintergründe zur Gauß-AG

  • Die erste Gauß-AG wurde bereits im Jahr 1998 konzipiert

    Studienanfängerinnen und -anfänger haben insbesondere in den MINT-Fächern Schwierigkeiten mit den mathematischen Herausforderungen. Sie wissen oft zu wenig über die Studieninhalte, bringen falsche Vorstellungen mit oder haben Schwierigkeiten, den Studienalltag zu organisieren. Das kann dazu führen, dass sie das Studium abbrechen.

    Am Institut für Angewandte Mathematik der Leibniz Universität Hannover waren diese Probleme bereits in den 1990er Jahren bekannt. Um ihnen entgegenzuwirken, wurde die Idee einer Einrichtung realisiert, die Mathematik für Schülerinnen und Schüler attraktiver machen und ein Netzwerk mit den Schulen und der niedersächsischen Bildungslandschaft herstellen sollte, um das Image der Mathematik zu verbessern, Studienanfängerzahlen zu erhöhen und Abbruchquoten zu senken.

    Der damalige Fachbereich Mathematik initiierte 1998 unter der Leitung des Mathematikers Dr. Dieter Lohse zunächst die Projekte Gauß-AG, DASU und actio-PLUS (heute JuniorSTUDIUM). 1999 beantragte der Fachbereich Mathematik beim Präsidium eine Einrichtung, die diese und weitere Projekte an der Schnittstelle zwischen Schule und Universität betreuen sollte. Die Fachbereiche, in denen Mathematik zu den Grundlagenfächern gehört, sollten die Einrichtung zunächst finanziell, später auch inhaltlich bei ihrer Arbeit unterstützen. Im Januar 2000 erteilte das Präsidium den Auftrag zum Aufbau von uniKIK.

    Für die erste Gauß-AG wurden gemeinsam mit Kooperationsschulen begabte, interessierte und motivierte Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 9 ausgewählt. Das System hat sich in den letzten Jahren immer wieder verändert und aktuell melden sich die Schülerinnen und Schüler selbstständig an.

    Das Themenspektrum der Gauß-AG ist seit dem Start des Projekts immer breiter geworden. Pro Projektperiode werden mittlerweile 3-4 Kurse aus verschiedenen Studienrichtungen angeboten. Die am häufigsten vertretenen Fachrichtungen sind Mathematik, Physik, Bauingenieurwesen, Biochemie und Informatik.

    Hier eine Auswahl der bisherigen Themen:

    Bauingenieurwesen und Geodäsie:

    • Brücken und Fachwerke

     

    Elektrotechnik und Informatik: 

    • Musik mit Diskettenlaufwerken
    • Programmieren mit C 
    • Roboter finden ihren Weg 
    • Wir basteln ein Radio

     

    Maschinenbau:

    • Der Verbrennungsmotor 
    • DiscoverING Technik 
    • Fabbing – Virtualität wird Wirklichkeit 
    • Maschinenbau im Alltag 
    • Mechanik – wie sich die Welt bewegt

     

    Mathematik und Physik

    • Einstein, Newton, Archimedes… 
    • Gravitationswellen auf der Spur 
    • Hinein in die Welt der Mathematik 
    • Komplexe Zahlen und ihre Geometrie 
    • Kryptologie: Sicher ist sicher, oder? 
    • Luftige Experimente 
    • Mathematik macht Spaß 
    • Probleme erkennen und lösen 
    • Von Strom zum Licht und wieder zurück – experimentell die Physik entdecken 
    • Welt der Uni-Mathematik 
    • Wenn Halbkreise Geraden sind

     

    Naturwissenschaften:

    • Experimentieren im Film 
    • Fluoreszenz – wie Zellen leuchten können 
    • Rock the planet – Wissenschaft mit Hammer,  Stein und Lava 
    • Zoologie


    Seit dem Projektstart im Jahr 1998 haben rund 4.500 Schülerinnen und Schüler an der Gauß-AG teilgenommen.
    (Stand 2019)

    © uniKIK Schulprojekte / LUH

Hinweise zur Anmeldung

Trage dich in den uniKIK-Weckruf ein und wir benachrichtigen dich, sobald du dich für die nächste Gauß-AG im Frühjahr 2021 anmelden kannst.

Sprache

Deutsch

Ort: In der Leibniz Universität Hannover, aber während der Kontaktbeschränkungen online.
Foto: Swantje Ludwig
Swantje Ludwig (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
- uniKIK Schulprojekte

Welfengarten 1
30167 Hannover

Gebäude 1101
Raum C108A
Foto: Swantje Ludwig
Swantje Ludwig (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
- uniKIK Schulprojekte

Welfengarten 1
30167 Hannover

Gebäude 1101
Raum C108A
Foto: Dr. Florian Leydecker
Dr. Florian Leydecker (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Raum G102
Foto: Dr. Florian Leydecker
Dr. Florian Leydecker (Bitte per E-Mail)
Adresse
Leibniz Universität Hannover
Welfengarten 1
30167 Hannover

Raum G102