Alle Projekte
Forschung macht Schule

Forschung macht Schule

Titelbild von Forschung macht Schule

Unter dem Motto Forschung macht Schule, möchte der SFB 871 Schülerinnen und Schüler für die Wissenschaft und Forschung begeistern und einen Einblick in das Forschungsleben geben. Hierfür lädt der SFB in jeder Förderperiode interessierte Schülerinnen und Schüler ein, um den wissenschaftlichen Nachwuchs mit spannenden Experimenten für die Forschung zu begeistern.

Veranstaltungszeitraum

in Planung

Turnus

jede Förderperiode

Für wen?

  • Oberstufe
  • Lehrkräfte

Worüber?

  • Naturwissenschaften und Mathematik
  • MINT
  • Ingenieurwissenschaften und Technik

In welcher Form?

  • Arbeitsgemeinschaft / Workshop

Von wem?

  • Exzellenzcluster und Sonderforschungsbereiche

Zielsetzung

Der SFB richtet sich mit diesem Angebot speziell an Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe mit den Leistungskursen Mathematik, Physik und Chemie oder allgemein an Interessenten an dem Ingenieurberuf. Das Angebot richtet sich aber auch gezielt an Lehrerinnen und Lehrer, die in Ihrem Unterricht einen Bezug zu realen Anwendungen in der Forschung und Entwicklung herstellen wollen.

Du bist Schülerin oder Schüler der Oberstufe?
Du wolltest schon immer einmal sehen, was man als Wissenschaftler so macht? Spannende Experimente z.B. aus den Bereichen Aerodynamik, optische Messtechnik oder Verbrennung laden Dich zum Bestaunen und Mitmachen ein. Dabei werden die aktuellen Fragestellungen und Problemlösungen, die bei der Instandsetzung auftreten, von Dir untersucht.

Sie sind Lehrer oder Lehrerin?
Sie möchten eine Verknüpfung zwischen Schulstoff und realen Anwendungen besser in Ihrem Unterricht aufzeigen können? Wir stellen Ihnen interessante Experimente aus aktuellen Forschungsprojekten vor, die Sie als praxisrelevante Beispiele in Ihren Mathe-, Physik- und/oder Chemieunterricht verwenden können. Sie können sich den Tag als Fortbildung anerkennen lassen.

Der Sonderforschungsbereich 871

Der Sonderforschungsbereich 871 (kurz SFB 871) erarbeiten Lösungen, welche die Instandsetzung kostenintensiver Maschinen wie Flugzeugtriebwerke oder Windenergieanlagen wirtschaftlich machen sollen. Hieran beteiligen sich verschiedene wissenschaftliche Einrichtungen wie das Laserzentrum Hannover, die TU Braunschweig und die Leibniz Universität Hannover.

Weitere Infos auf der Website des SFB 871